Schlagwort: Alte Herren

Alte Herren empfangen im Krombacher Kreispokal am 16. September um 19:30 Uhr den TuS Vosswinkel

UPDATE:
16.09.2019 – Das Spiel wurde aufgrund Spielermangels abgesagt.

Unsere SG Langscheid / Enkhausen-Hachen empfangen am Montag, den 16. September den TuS Vosswinkel. Anstoß der Partie ist um 19:30 Uhr im Langscheider Sportpark.

Die letzte Begegnung gegen den TuS Vosswinkel fand im Mai diesen Jahres statt. Hier konnte sich unsere Alte Herren Mannschaft mit 5:1 durchsetzen. Die Tore erzielten damals: 2x Ingmar Könemund, Sven Pellmann, Benni Bresser und Markus Kulisch. Der Gewinner spielt am 18. Oktober um 19:30 Uhr beim TuS Oeventrop.

Teile diesen Beitrag:

Alte Herren bezwingen den TuS Müschede mit 5:1 und ziehen ins Halbfinale ein

Am Montag, den 21. März fand im Langscheider Sportpark das Pokalviertelfinale der Alten Herren statt. Zum ersten Mal durften die Jungspunde Sven Pellmann und Ingmar Könemund ins Geschehen eingreifen und ihren Einstand in der Riege der Ü32-jährigen  geben. Dies glückte auch hervorragend und man bezwang den Gast des TuS Müschede mit 5:1. Der starke Dennis Kiel ließ sich nicht lange bitten und verwandelte fast jede Chance in ein Tor. So gelangen dem Angreifer gleich 3 Treffer (7., 17., 67. Minute) im gesamten Spiel. Die weiteren Treffer für den SuS erzielten Ingmar Könemund (34. Minute), der nach schöner Vorarbeit von Sven Pellmann, den Ball per Kopf über die Linie drückte und Patrick Schmidt (43. Minute), der einen Querpass ohne Mühe einschieben konnte. Den Ehrentreffer für den TuS Müschede erzielte Jannis Sommer. Im letzten Jahr trafen die Alten Herren ebenfalls auf den TuS Müschede, allerdings erst im Finale und konnten sich den Finalsieg durch die 3-B´s sichern. Bremkes, Bresser und Besiri waren die damaligen Torschützen.

SuS Coach Harald Vohle musste sich leider kurz vor Beginn der Partie krankheitsbedingt (oder auch vor lauter Vorfreude auf das Spiel) abmelden und konnte somit leider nicht am Geschehen teilhaben. Er wurde jedoch von Achim Ullmann instruiert, der das Team von der Außenlinie sicher zum Sieg leitete. Ebenso viel Amit Besiri mit einer Erkältung aus. Beide dürften aber im Halbfinale gegen den SV Affeln wieder dabei sein und das Team unterstützen. Das Spiel findet in Affeln statt. Ein genauer Termin ist noch nicht terminiert, wird aber schnellstmöglichst veröffentlicht. Sollten die Alten Herren gegen den SV Affeln gewinnen, findet das Finale am 5. Mai 2016 in Allendorf statt. Hier findet zudem auch das Kreispokalfinale und das Reservepokalfinale statt.

Ungünstig:  An diesem Tag findet ebenfalls die große Vatertagsfete des SuS Langscheid / Enkhausen an der Sorpeseetribüne in Langscheid statt.

alteherren-mueschede

Teile diesen Beitrag:

Spielpaarungen für den Ü32 Feldpokal 2015/2016 stehen fest

Die Spielpaarungen der neuen Ü32 Feldpokalrunde (Saison 2015/16) wurden ermittelt. So startet die Alte Herren Mannschaft als Titelverteidiger in KW 44 (26.-30.10.) sofort mit einem Top-Heimspiel gegen den Sieger der Partie SG Balve-Garbeck : TuS Sundern. Sollte man hier gewinnen, würde man das nächste Spiel in der KW 11 im neuen Jahr gegen den Sieger der Partie TuS Müschede : SuS Westenfeld austragen.

Ab 2016 gibt es wieder weiteren Zuwachs für die „Alte Herren“ Mannschaft. Denn dann sind Ingmar Könemund und Sven Pellmann für die Ü32 spielberechtigt und so wäre dies der richtige Einstand für die „jungen Wilden“.

Teile diesen Beitrag:

Langscheider Alte Herren sind Stadtmeister und Kreispokalsieger 2014/2015

Das Double ist perfekt.

Nachdem unsere Ü32 am vergangenen Freitag Stadtmeister auf dem Kleinfeld werden konnte, haben wir nun auch den langersehnten  Triumph im Kreispokal auf dem Feld klargemacht und somit innerhalb von 4 Tagen das Double an die Sorpe geholt.

Hierbei konnten wir die diesjährige Feldpokalrunde im Kreis Arnsberg souverän mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und herausragenden Einzelspielern im Finale gegen den TuS Müschede mit einem letztlich mehr als verdienten 3:0 nach Hause bringen.

feldpokalsieger

Unter den Augen von zahlreichen SuS Anhängern stand der Sieg unter dem Motto „das Triple B schlägt zu“! Nachdem die erste Halbzeit gegen sehr defensiv eingestellte Müscheder, trotz drückender Überlegenheit unserer SuS Kicker noch mit 0:0 endete, zahlte sich unsere Geduld und unser druckvolles Spiel in der zweiten Halbzeit aus. So war es nach zunächst einigen vergebenen Großchancen Daniel Bremkes, der unser Team in der 65. Minute mit 1:0 in Führung brachte. Kurz darauf konnte wir dann durch einen schulmäßig über außen vorgetragenen Angriff durch Benni Bresser das 2:0 markieren. Der Schlusspunkt war dann unserem Geburtstagskind Amit Besiri vorbehalten, der eine lang geschlagene Flanke von rechts per Kopf zum verdienten Endstand einnicken konnte. Damit machte er sich sein schönstes Geburtstagsgeschenk selber und konnte dies anschließend mit ausreichend Gerstensaft begießen.

Folgende Spieler standen im Endspielkader

1 Elmar Kaiser | 2 Peter Furgol | 3 Nils Könemund | 4 Harald Vohle | 5 Mark Bertelt | 6 Sergej Litau | 7 Markus Kulisch | 8 John Braun | 9 Dennis Kiel | 10 Daniel Bremkes | 11 Benni Bresser | 12 Patrick Schmidt | 13 Ferdi Rudolphi | 14 Amit Besiri | 15 Giuseppe Turco

Ein großer Dank geht an Giuseppe Turco, der als 15. Mann den Teamgeist besonders förderte und in der dritten Halbzeit seine Qualitäten unter Beweis stellte. Des Weiteren kamen in der diesjährigen Feldpokalrunde folgende Spieler zum Einsatz und haben so maßgeblich zum Titel beigetragen. Achim Ullmann | Horst Meier | Engelbert Zimmer | Axel Brakel | Jens Siebrecht | Christof Fälsch – Schönen Dank an euch!

Ebenso möchten wir uns bei allen mitgereisten Fans und Freunden unserer Alt Herren Truppe für die tolle Unterstützung bedanken.

IMG_9410 IMG_9413 IMG_9419

Teile diesen Beitrag: