SuS I startet mit zwei Niederlagen in die Saison

Im ersten Saisonspiel gab es eine 0:2 Klatsche in Langenholthausen. In der ersten Halbzeit machten die Langscheider das Spiel und waren die bestimmende Mannschaft. Man verpasste es jedoch, das entscheidende Tor zu machen – so ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel kam die Sorpe-11 nicht mehr richtig ins Spiel und der Gastgeber wurde zunehmend stärker und konnte nach einem Freistoß mit 0:1 in Führung gehen. Kurz vor Ende der Partie konnte Langenholthausen durch Falk Fischer mit 0:2 in Führung gehen und die Langscheider punktlos zurück nach Hause schicken.

Im zweiten Meisterschaftsspiel, das im Langscheider Sportpark ausgetragen wurde, konnten die Langscheider ebenfalls kein Tor erzielen und mussten eine bittere 0:1 Niederlage hinnehmen. Trotz  60 minütiger Überzahlt schaffte es die Mannschaft nicht, den Ball im Netz zu versenken. Zudem übersah der Schiedsrichter einen Foulelfmeter an Langscheids Orcun Akpinar, der im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Trotzdem war Langscheids Roman Reichel mit der Mannschaftsleistung zu frieden. Es fehlte lediglich ein Tor.

Am Donnerstag hat Langscheids Trainer ein Testspiel gegen den TuS Müschede angesetzt. Anstoß ist um 19:15 Uhr im Sportpark Langscheid. Am Sonntag ist man dann zum Meisterschaftsspiel bei  TuRa Freienohl zu Gast. Unsere 2. Mannschaft startet an diesem Sonntag mit ihrer Saison und ist ebenfalls in Freienohl an der Reihe.