Kategorie: News – Mutter-Kind-Turnen

Presseinfo zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Damen und Herren der Presse,

wir würden uns freuen, wenn Sie von unserem Versammlung berichten würden. Hier einige Details:

Bericht zur Generalversammlung am 15.03.2019 im SuS Vereinsheim „ Am Sportpark“

Dirk Hennecke, 1.Vorsitzender des SuS Langscheid/Enkhausen, konnte am vergangenen Freitag rund 80 Mitglieder zur Versammlung begrüßen.

Nach den Grussworten des Diakons Ferdi Hegemann, selbst langjähriges Vereinsmitglied,  folgten der Geschäftsbericht von Markus Frank sowie der Kassenbericht von Jörg Restetzki, der das schwierige Thema „Finanzen“ gewohnt souverän durchmoderierte.

Derart gut informiert, wurde anschließend dem Kassierer wie auch dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Im Bericht der Jugendabteilung wurde von Engelbert Zimmer aus dem Leben der Spielgemeinschaft SG Hachen/Langscheid informiert wie aber auch der Zeigefinger auf kleine Wunden gelegt. So werden in der Jugend-SG immer noch neue Trainer benötigt, die aber nur schwer zu finden sind. Zum anderen sind aber die älteren Jugendjahrgänge personell nicht gut aufgestellt. Hier sollte muss und soll gegengesteuert werden.

Aus der Abteilungen Kinderturnen berichtete Janine Dorin. Dort sind die Jüngsten des Vereines ab 4 Jahren bestens aufgehoben.

Wolfgang Niekrenz konnte aus der Tischtennis-Abteilung berichten, dass gerade die neuen, strahlend blauen Spielplatten wie auch die Feldumrandungen eingetroffen sind und bedankte sich beim Vorstand für die zur Verfügung gestellten Beträge.

Wie immer kurzweilig erzählte Harald Vohle dann aus der Alte Herren Abteilung, die kameradschaftlich wie auch sportlich seit Jahren einen eingeschworenen Haufen „echter Kerle“ bildet.

Bei den Ehrungen konnte der Vorsitzende Dirk Hennecke dann gleich mehrere Jubilare mit der SuS Ehrennadel in Silber für 25 Jahre Mitgliedschaft auszeichnen bzw. für 50jährige Mitgliedschaft die Ehrenmitgliedschaftsurkunde überreichen.

„25“

Timo Hennecke, Jörg-Peter Leonhard, Timo Pellmann, Tim Wünnenberg, Dennis Alteköster, Mathias Wahle und Maxi Schulze

„50“

Udo Schepers, Alfred  Blume, Uli Albrecht, Manfred Coerschulte und Josef „Pepi“ Feldmann.

 

Unter Top 16 wurde dann die geplante Fusion mit dem Tennisclub Langscheid vom Vorsitzenden ausführlich beleuchtet. Beide Vereinsvorstände hatten sich im Vorfeld über einen längeren Zeitraum bereits besprochen und so konnte dann die abschließende Abstimmung mit dem Votum „Einstimmig dafür“ ins Protokoll aufgenommen werden. Beide Vereine wählen bereits jetzt eine gemeinsame Aussendarstellung und unterstützen sich in den Saisonvorbereitungen.  Tennis ist zukünftig dann eine neue Unterabteilung des SuS 1920 e.V. Im Nachgang werden die rechtlich erforderlichen und notariellen Dinge verbindlich angeschoben.

Der abschließende Punkt Neuwahlen brachte einige Veränderungen im Vorstand mit sich. Unter Wahlleiter Wolfgang Niekrenz wurde Dirk Hennecke erneut und einstimmig zum alten, neuen Vorsitzenden gewählt. Der zurücktretende Markus Frank als Geschäftsführer wird von Markus Trippe beerbt.

Als neue Beisitzer fungieren Sebastian Nöggerath, Marcel Papenkort, Maxi Schulze, Frank Latzel, Jens Papenkort, Tom Zimmer und Steffen Lampe.

Einen besonderen Dank sprach die Versammlung den scheidenden, langjährigen  Vorstandsmitgliedern Markus Frank wie auch Joachim Ullmann aus, die aber beide im Hintergrund dem SuS erhalten bleiben.

Als Beisitzer schieden weiterhin aus: Benjamin Heuel,  Daniel Schönwald,  Nils Wünnenberg, Nico Göbel.

Am Ende der Versammlung griff Dirk Hennecke dann noch einmal unter Punkt Verschiedenes die Fusionsplanung und die damit gewollte Umgestaltung der unteren beiden alten Tennisplätze auf. Die geplante Neu-Nutzung als Multi-Soccer-Court wie aber auch einer möglichen Einschiessanlage der benachbarten Bogenschützen werden als Projekt aufgestellt und in Kürze zukunftsorientiert geplant.

Der SuS geht mit großen Schritten ins 100jährige Jubiläumsjahr 2020 und plant eine Reihe von sportlichen Events wie auch eine offizielle Geburtstagsfeier am Mittwoch vor dem Vatertag an der Seepromenade.

Zudem ist eine gemeinsame Dorffeier „Silvesterparty 2020“ zum Abschluss des Jubeljahres geplant.

 

Mit dem abschließenden Vereinslied wurde die Sitzung dann gegen 22.30 beendet.

 

Teile diesen Beitrag:

Einladung zur Mitgliederversammlung am 19. Februar 2016

Der SuS Langscheid / Enkhausen 1920 e.V. lädt hiermit alle Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung am 19. Februar 2016 um 20:00 Uhr in die Schützenhalle Langscheid ein. Die offizielle Einladung mit ihren Tagesordnungspunkten ist sowohl hier auf der Internetseite, als auch im Schaukasten am Dorfplatz, sowie im Vereinsheim im Sportpark ausgehangen.

einladung_generalversammlung2016

 

Teile diesen Beitrag:

Eltern-Kind-Turnen gestartet!

kinderturnen

Es geht wieder los. Das beliebte Eltern-Kind-Turnen des SuS Langscheid / Enkhausen ist wieder gestartet. Zudem wurde eine Nachfolgerin für Dorle Melenhorst gefunden, die nach ihrem langjährigen Engagement nun ausscheidet. Mit Janin Scheffer wurde eine neue Leiterin gefunden, die ab jetzt jeden Mittwoch das Kinder-Turnen übernimmt. Alle Informationen gibt es unter: Abteilungen->Eltern-Kind-Turnen

Teile diesen Beitrag: