Langscheid wird 2. beim Veltnis-Cup 2017

Die Langscheider Bezirksligakicker konnten beim diesjährigen Veltins-Cup den zweiten Platz belegen. Nachdem man sich mit einem 2:2 gegen den SV Hüsten und einem 3:0 Sieg gegen die SG Grevenstein/Hellefeld/Altenhellefeld den Gruppensieg gesichert hatte, stand man am Samstag im Endspiel. Hier traf man auf den SC Neheim – den Gruppensieger der anderen Gruppe. Die Langscheider hielten gegen den zwei Klassen höher spielenden Gegner gut mit und konnten bis kurz vor Schluss das 0:0 halten.

Sicherte sich beim Veltins-Cup 2017 den 2. Platz: SuS Langscheid / Enkhausen. (links oben: Andree Seidel, Burac Mucuk, Steven Ullmann, Lukas Ullmann, Mirco Camminady, Jan Rengshausen, Mike Davids, Steffen Lampe, Trainer: Roman Reichel, unten links: Agron Xhigoli, Sergej Litau, Ingmar Könemund, Orcun Akpinar, Matthias Kauke, Daniele Pometti)

Durch eine kleine Unachtsamkeit konnte der SC Neheim in Führung gehen, ehe Langscheids Burac Mucuk in der 86. Minuten zum 1:1 ausgleichen konnte. Alles sah nach einem 11-Meter-Schießen aus, doch die Neheimer konnten in der 91. Minuten mit 1:2 in Führung gehen. Die Sorpe-11 warf in den Schlussminuten nochmal alles nach vorne und wurde dann mit dem Schlusspfiff durch ein Kontertor bestraft. So hieß es am Ende 1:3 und der SC Neheim konnte sich den Veltins-Cup Sieg 2017 einstreichen.

Veltins Cup: Langscheid trennt sich im ersten Gruppenspiel 2:2 vom SV Hüsten 09

Beim diesjährigen Veltins Cup 2017 musste unsere 11 im ersten Gruppenspiel gegen den SV Hüsten 09 ran. In der ersten Halbzeit fanden die Langscheider nicht richtig ins Spiel und hatten Probleme im Spielaufbau. So konnte der Landesligist innerhalb der ersten 45 Spielminuten mit 2:0 in Führung gehen. Alles sah nach einem deutlichen Sieg für die Hüstener aus, da die Langscheider keine wirkliche Torchance hatten.

Nach dem Seitenwechsel wurden die Langscheider jedoch stärker und spielten frech nach vorne. Langscheids Daniele Pometti wurde im gegnerischen Strafraum von den Beinen geholt und so gab es den verdienten Strafstoß und auch den verdienten Anschlusstreffer. Markus Kulisch traf vom Punkt und verkürzte auf 1:2. Im weiteren Verlauf des Spiels entschärfte Schlussmann Andree Seidel eine 1 gegen 1 Situation und hielt sein Team im Spiel. Kurz vor Ende war es dann erneut Markus Kulisch, der den Ball zum 2:2 Unentschieden über die Linie drückte.

Somit geht es am Freitag um 18:00 Uhr in Grevenstein um die Wurst. Würden die Langscheider gegen Grevenstein/Hellefeld/Altenhellefeld mit drei Toren Unterschied gewinnen könnte man sich noch den Gruppensieg erspielen.

Veltins Cup in Grevenstein/Hellefeld

Der Veltins Cup steht wieder an!

Am Montag, den 31. Juli startet der Veltins Cup 2017. Diesmal wird in Hellefeld auf dem Naturrasen gestartet. Auch in Grevenstein auf dem Kunstrasen werden Vorrundenspiele ausgetragen. Dem Flyer ist der aktuelle Spielplan zu entnehmen. Unsere Mannschaft ist am Mittwoch, den 2. August an der Reihe und spielt um 20:00 Uhr in Grevenstein gegen den SV Hüsten 09. Die Spielzeit beträgt 2 x 45 Min. Am Freitag findet das zweite Gruppenspiel gegen den Ausrichter SG Grevenstein/Hellefeld/Altenhellefeld erneut in Grevenstein statt. Anstoß ist dann um 18:00 Uhr. Am Samstag findet dann die Endrunde statt.

Veltins Cup 2017

Langscheid spielt unentschieden gegen Landesligist BSV Menden – 2:2

Im Testspiel gegen den Landesligisten des BSV Menden konnte die Reichel-Elf ein 2:2 erringen. Man stand gut und hatte einige gute Spielszenen. Zudem ließ dich Langscheider Devensive nicht viele Torchancen zu. Trotzdem ging der Gast aus Menden mit 0:1 in Führung. Langscheids Schlussmann Andree Seidel passte den Ball zu Sergej Litau, dieser wurde vom gegnerischen Angreifen unter Druck gesetzt und passte den Ball als Bogenlampe wieder zurück zum Keeper. Dieser durfte den Ball nicht in die Hand nehmen und schaffte es nicht, ihn zu entschärfen. So senkte sich der Ball ins Tor – ein schönes Eigentor. Die Langscheider erspielten sich ein weiteres Chancenplus. In der 30. Minute setzte Ingmar Könemund den Ball an die Latte und schob den Nachschuss über die Linie. Der Gästekeeper fischte den Ball gut einen halben Meter hinter der Linie wieder zurück ins Spielfeld. Schiedsrichter Uwe Müller gab das regulärer Tor nicht und ließ weiterspielen. Kurz vor der Halbzeit gelang es Langscheids Jan Rengshausen auf 1:1 zu verkürzen. Das war auch der Halbzeitstand.

Nach dem Seitenwechsel waren die Langscheider weiter am Drücker, aber mehrere schöne Querpässe konnten nicht verwertet werden. Erst gegen Ende wurde das Spiel nochmal richtig spannend. Daniele Pometti wurde im gegnerischen Strafraum mehrere Male zu Fall gebracht. Aber erneut deutete der Unparteiische die Situation falsch und ließ weiter spielen – auch sehr zum Gelächter der mitgereisten Mendener Zuschauer, die ebenfalls mit einem Elfmeterpfiff gerechnet hatten. Keine drei Minuten später gelang den Langscheidern der verdiente 2:1 Führungstreffer. Nach schöner Kombination passte Mike Davids den Ball auf den mitgelaufenen Steffen Lampe, der den Querpass in der 86. Minute vollstreckte. Kurz zuvor hatten Mike  Davids und Markus Kulisch den Führungstreffer bereits auf dem Schlappen, vergaben ihre Chance jedoch. Vom vermeintlichen Siegtreffer beflügelt, gelang den Mendenern noch  der Wundertreffer zum 2:2 Ausgleich.  Langscheids zwischenzeitlich eingewelchselter Jugendkeeper Pasqual Griesal stand zu weit vor seinem Kasten und der Ball wurde direkt nach dem Anstoß nach vorne gehämmert. Er segelte über die komplette Langscheider Mannschaft und senkte sich unhaltbar ins Tor. Die Langscheider zeigten eine ordentliche Leistung und konnten die Gegentore, im Vergleich zu den letzten Testspielen, weiter reduzieren.

Am 2. August findet dann der Veltins-Cup 2017 in Grevenstein statt. Hier trifft unser Mannschaft auf Hüsten und Grevenstein. Weitere Infos in einem separaten Artikel.

 

Bezirksliga Spielplan 17/18 veröffentlicht. Langscheid beginnt mit Auswärtssspiel in Langenholthausen

Am 13. August 2017 wird um 15:00 Uhr die Bezirksligasaison 2017/2018 eröffnet. Unsere 11 ist am ersten Spieltag bei TuS Langenholthausen zu Gast. Also gibt es gleich zum ersten Spieltag ein Derby. Hier der komplette Spieltag:

TuS Langenholthausen : SuS Langscheid/​Enkhausen
FC BW Gierskämpen : SSV Meschede
TuS GW Allagen : SG Serkenrode/​Fretter
SV Brilon : SV Oberschledorn/​Grafschaft
BC Eslohe : TuS 1945 Warstein
TuS Sundern : VfB Marsberg
Spfr. Birkelbach : SV 1919 Herdringen
FC Arpe-Wormbach : TuRa Freienohl

Im ersten Heimspiel der neuen Saison empfängt der SuS den FC Arpe/Wormbach. Anstoß ist hier am 20. August 2017 um 15:00 Uhr. Dann ist man eine Woche später bei der Tura Freienohl zum nächsten Derby zu Gast. Im zweiten Heimspiel kommt dann Aufsteiger Gierskämpen in den Langscheider Sportpark. Somit sofort zum Auftakt ein straffes Programm für unseren SuS.

Den ganzen Spielplan gibt es unter:
ABTEILUNGEN–>FUSSBALL–>1. MANNSCHAFT–>SPIELPLAN

Langscheid verliert erstes Testspiel mit 4:5

Im ersten Testspiel unter Neutrainer Roman Reichel war der SV Deilinghofen/Sundwig zu Gast im Sportpark. Bei schwül/warmen Temperaturen wurde die Partie pünktlich um 15:00 Uhr angepfiffen. Um 15.01 Uhr zeigte Schiedsrichter Klaus Latusek bereits das erste mal auf den Punkt – Elfmeter für Deilinghofen. Langscheids Abwehrchef Sergej Litau konnte Deilinghofens Angreifer nur mit einem Foulspiel im Strafraum stoppen. 0:1 für die Gäste. Kurz darauf folgte das 0:2. Langscheids Defensive stand zu weit weg vom Gegner und der Ball konnte von 16 Metern unhaltbar  in den linken Winkel gehämmert werden. Keine 10 Minuten später zeigte der Unparteiische erneut auf den 11-Meter-Punkt. Langscheids Schlussmann Philipp Koch ging zu ungestühm in den Zweikampf und räumte einen Gegenspieler an der Außenlinie ab. Den nachfolgenden Elf-Meter konnte er nicht parieren – 0:3. Bis zur Halbzeit gelangen dem Gast noch zwei weitere Tore, so dass es mit einem 0:5 Rückstand in die Halbzeitpause ging.

Nach dem Seitenwechsel wurden die Langscheider stärker und zeigten ein anderes Gesicht. Man stand enger am Gegner  und führte die Zweikämpfe deutlich energischer. Dies wurde auch mit dem Anschlusstreffer von Steffen Lampe belohnt. Dieser köpfte den Ball, nach einem Freistoß, ins lange Eck. 1:5. Markus Kulisch hatte das 2:5 auf dem Fuß, setzte den Ball jedoch knapp über das Tor.  Kurz darauf bediente er seinen Offensivpartner Ingmar Könemund, der den Querpass zum 2:5 einschieben konnte.  Fünf Minuten später unterlief dem Gast ein Fehlpass im Aufbauspiel. Der Ball landete in Höhe der Mittelinie direkt in den Füßen von Ingmar Könemund. Dieser sah, dass der Keeper zu weit vor seiner Kiste stand und hämmerte das Leder mit voller Wucht über Platz & Torwart  zum 3:5.  Mit dem letzten Tor der Begegnung konnte Ingmar Könemund seinen Hattick perfekt machen und das  4:5 erzielen. Wieder war es der starke Markus Kulisch, der einen weiteren Querpass direkt vor das Tor schlenzte. Zwischenzeitlich hatte man sogar noch den Ausgleich auf dem Fuß, konnte ihn jedoch nicht verwerten. Trotz einer schlechten ersten Halbzeit, zeigte man in der zweiten Hälfte einen sehr gute Moral und konnte fast einen 0:5 Rückstand aufholen.

Am nächsten Samstag empfängt man dann erneut im Sportpark Langscheid den Gast aus Bor. Dröschede. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Besonders begrüßen wir dann den ehemaligen Langscheider Spieler Denis Rödel!

Testspiel-Termine der 1. Mannschaft

Im Rahmen der Vorbereitung hat der SuS einige Testspiele ausgemacht. Schön für alle Zuschauer. Alle Testspiele finden im Langscheider Sportpark statt. Auch am Schützenfest-Samstag findet ein Testspiel in Langscheid statt. Findet auch auf dem Platz ein Schützenfest statt? Kommt vorbei und seht selbst.

Hier alle Begegnungen im Überblick:

Bezirksliga Gruppe 4 – Staffeleinteilung 2017/18

Am Montag, den 3. Juli wurde die Staffeleinteilung für die Bezirksliga Gruppe 4 veröffentlicht und sieht wie folgt aus:

  1. TuS Langenholthausen
  2. SuS Langscheid/Enkhausen
  3. BC Eslohe
  4. FC BW Gierskämpen (Arnsberg)
  5. SV Brilon
  6. TuRa Freienohl
  7. SV 19 Herdringen
  8. TuS GW Allagen
  9. TuS Sundern
  10. SSV Meschede (Absteiger Landesliga 2)
  11. SV Oberschledorn/Grafschaft
  12. FC Arpe Wormbach
  13. TuS Warstein
  14. SF Birkelbach
  15. VfB Marsberg (Hochsauerlandkreis)
  16. SG Serkenrode/ Fretter (Olpe)

Demnach  wird wieder mit 16. Mannschaften und nicht wie in der vergangenen Saison mit 15. Mannschaften gestartet. Auch kommt es wieder zu interessanten und spannenden Derbys gegen Sundern, Herdringen, Meschede, Freienohl, Gierskämpen  und Langenholthausen. Hier gehts zu den anderen Staffeleinteilungen der verschiedenen Ligen.

Leistungstest bringt SuS-Jungs ins Schwitzen

Bereits zur zweiten Trainingseinheit stand für die Kicker der 1. Mannschaft ein Leistungstest auf dem Programm. Hier wurde, dank der großartigen Unterstützung durch Rouven Schirp, die Schnellkraft und Spritzigkeit mittels Lichtschranken,  aber auch die  Ausdauer und Sprungkraft an verschiedenen Stationen getestet, um einen ersten Überblick über den jetzigen Fitnesszustand zu bekommen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.